Heute möchte ich einfach einmal in Zeilen fassen, was ich denke und fühle, was zu selten gesagt wird und mir wichtig ist, dir mitzuteilen. Ich bin dankbar und kann es kaum fassen, dass ich einen Menschen wie dich an deiner Seite habe. Jemanden, der mir in allen Zeiten zur Seite steht, egal was auch passiert. Viel zu selten sage ich dir, dass ich dich liebe. Im Alltag wird dieser kleine aber doch so wichtige Satz oftmals vergessen auszusprechen, auch von mir. Viel öfter sollte ich dich einfach mal in den Arm nehmen und genießen, dass du für mich da bist. Ich danke dir für all deine Liebe, die du mir gibst. Ich weiß, dass ich dies oft als selbstverständlich ansehe, bin mir aber bewusst, dass dies keinesfalls so ist. Du liebst mich mit all meinen Ecken und Kanten, erträgst meine Launen und siehst über meine Schwächen hinweg. Wir haben viel gemeinsam erlebt, haben gelacht und geweint. Auch in unseren schwersten Zeiten warst du mir immer eine Stütze und hast mich nicht fallen gelassen. Ich danke dir so sehr dafür. Ich liebe dich auch, weil du mir meinen Freiraum lässt und mich nicht einengst. Dass du mich, wenn ich weine und traurig bist, in deine Arme schließt, mich beruhigst.

Das Glück ist oft nicht greifbar, ich jedoch habe es in dir gefunden und halte es ganz fest.
Danke, dass es dich gibt. Du bist das Wertvollste auf der Welt für mich.

Ich liebe dich!

Autor werden
close slider
Liebesbrief
Veröffentliche Deine Liebesbriefe auf Liebesbrief.ch!
Datenschutz *
Urheberrechte *