Du fliegst mir nicht zu. Wenn ich eines gelernt habe, seit ich dich kenne, dann ist es das. Ich muss für dich kämpfen und dich erobern. Das weiß ich nun.

Meist sind es die Dinge, die wir am meisten wollen, für die wir am meisten kämpfen müssen.

Ich will ehrlich sein. Noch nie bin ich so jemandem wie dir begegnet. Du gibst mir ein warmes Gefühl und wenn du bei mir bist, dann will ich nie mehr alleine sein.

Doch du bist jemand, der sich schnell eingeengt fühlt und der seinen Raum braucht. Du bist eine kleine Freiheit, doch eines Tages, so hoffe ich, wirst du meine kleine Freiheit sein. Wenn du glaubst, dass ich irgendwann aufgeben werde, dann liegst du daneben.

Ich schlafe jede Nacht mit dir in den Gedanken ein und mit der Hoffnung, dass du eines Tages meine Freundin sein wirst.

Autor werden
close slider
Liebesbrief
Veröffentliche Deine Liebesbriefe auf Liebesbrief.ch!
Datenschutz *
Urheberrechte *