Die Nacht sollte zum Schlafen da sein. Ich liege bis in den Morgen wach, weil ich nur noch an Dich denken kann. Ich will nicht einschlafen, weil die Gedanken an Dich so wunderbar sind. Ich spüre Deinen Duft, Deinen Atem, ja Deine Augen. Mein Herz springt vor Freude und ich fiebere dem Tag entgegen. Dem Tag, an dem ich mich an Deiner Stimme, Deinen Bewegungen und Deinen Berührungen erfreuen kann. Diese Stunden mit Dir sind wie ein Zauber, in ihnen liegt Magie. Diese Magie ist eine Krankheit, die nur mit Küssen und Liebkosungen behandelt werden kann. Eine Krankheit, die sich Liebe nennt.

Ewig will ich daran erkrankt sein, wenn Du meine Medizin bist. Ich will Dich berühren, Deinen Herzschlag spüren, von Dir niemals satt werden. Der Gesang Deiner Stimme lässt die Nachtigall vor Neid verstummen, im Glanz Deiner Augen erfreut sich die Sonne und Dein Lächeln verbreitet die beste Laune. Ja, ich freue mich auf den Tag, denn heute, heute will ich Dir meine Liebe gestehen. Wenn Dein Herz genauso hoch, genauso laut wie meines schlägt, dann muss es Liebe sein. Ich bete, ich hoffe, ich weiß, es ist Liebe.

Der Deine, in Liebe …

Autor werden
close slider
Liebesbrief
Veröffentliche Deine Liebesbriefe auf Liebesbrief.ch!
Datenschutz *
Urheberrechte *